Suchen

mit dem JuMBO und dem großen Orchester des Musikvereines Alkoven.

Mit komödiantischer Unterhaltung durch Josef Ackerl, den allseits bekannten Humoristen aus Bad Hall!

Wir laden herzlich zu einem gemütlichen, musikalischen und unterhaltsamen Abend ein!

Die Veranstaltung findet bei Tisch statt - für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Plakat Unterhaltungskonzert 2018

(zum Vergrößern anklicken)

Wo gibt's uns noch zu sehen und zu hören?

Nebenstehend unser Terminkalender für das erste Halbjahr 2018.

Sämtliche Termine gibt es auch im Bereich "Termine". Dort finden Sie auch eine Anleitung, wie sie den Terminkalender exportieren können, um in ihren persönlichen elektornischen Terminkalender übernehmen zu können, damit Sie keinen Auftritt des MV Alkvoen mehr verpassen.

Tipp: Schenken Sie uns auf Facebook ein "Gefällt mir". Sie erfahren so am schnellsten, wann und wo wir musikalisch unterwegs sind.

Plakat Unterhaltungskonzert 2018

(zum Vergrößern anklicken)

 

Tolle Erfolge für die Teilnehmer aus Alkoven beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen":

Das Holzblasensemble "a H.I.T." mit Teresa Wiesinger erreichte 87 Punkte,
"Trio SINN:flute" mit Hannah Niedermayr, Laura Wiesmeier und Klara Pichler erreichte 91 Punkte,
"KlariDoodles" mit Lola Hartl, Hanna Schleicher und Florian Dumfart erreichte 88,66 Punkte und
das Blechbläserensemble "Three Hot Chili Peppers" mit Sebastian Kalisch erreichte 91,66 Punkte.

Besonderen Grund zur Freude gab es für die Ensembles Trio SINN:flute und Three Hot Chili Peppers: Sie dürfen den Bezirk Eferding beim Landesbewerb in Mattighofen vertreten.

Die vollständige Ergebnisliste: OÖBV-Eferding: Musik in kleinen Gruppen - Ergebnis

Hier geht's zur Bildergalerie: OÖBV Eferding: Musik in kleinen Gruppen - Bilder

Übrings: Etwa eine Woche später erreichte Sebastian Kalisch ebenfalls mit den Three Hot Chili Peppers beim Landesbewerb "prim la musica" den hervorragenden 1. Preis.

Wir gratulieren unseren JungmusikerInnen zu diesen hervorragenden Erfolgen!

Die Hippies sind zurück! Nach der Rock 'n Roll-Party im letzten Jahr erwartet heuer alle Faschingsnärrinnen und -narren aus Alkoven und Umgebung ein feines Flower-Power-Woodstock-Revival!

Das Musi-Gschnas steigt wie gewohnt mit vielen verschiedenen Bars, jeder Menge guter Musik - im Saal gibt's wieder 1A-Unterhaltung mit den Hot Legs - und ausgelassener Faschingsstimmung!

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Kartenvorverkauf: € 10,- bei den Musikvereinsmitgliedern und bei den Alkovener Bankinstituten ab 12.1.; Abendkassa-Kontigent begrenzt (€ 12,-).

Gratis Heimbringerdienst im Gemeindegebiet von Alkoven.

Plakat Gschnas 2018

(zum Vergrößern anklicken)

Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Roland Pichler wurde vom JuMBO (JungMusikerBlasOrchester) und dem großen Orchester ein sehr facettenreiches Programm mit vielen Taktwechseln vorbereitet.

Erstmals gibt es heuer zwei Termine:

Sa. 18.11.2017 20:00 Uhr
So. 19.11.2017 17:00 Uhr

jeweils im Kulturtreff. Alkoven

Vorverkaufskarten sind bei den Alkovener Bankinstituten und bei den Musikvereinsmitgliedern erhältlich.
(VVK € 8,00 – Abendkassa € 10,00)
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

In der Pause und im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit, bei einem Instrumentenflohmarkt Raritäten zu erwerben.

Facebook

Herbstkonzert 2017: Taktwechsel 

Unter dem Motto "Kultur - Genuss - Gaudi" begab sich der Musikverein Alkoven bei strahlendem Wetter wieder einmal auf einen mehrtägigen (13. - 15.10.2017) Vereinsausflug mit vielen Höhepunkten (die Staatsbürgerpflicht hatten wir bereits per Briefwahl erledigt).

Am ersten Tag ging es zu einer Besichtigung des imposanten Stiftes Melk inklusive interessanter Führung und im Anschluss durften wir mit großer Freude der Einladung unseres Freundes und Gönners Walter Holzner und seiner Familie Folge leisten, die Weinkellerei Lenz Moser, deren Geschäftsführer er ist, zu besuchen und zu besichtigen. Wir waren beeindruckt von dem tollen Betrieb und erfreuten uns dort im Anschluss sensationeller Gastfreundschaft! Nochmals vielen lieben Dank dafür!

Am zweiten Tag begaben wir uns bald (sehr bald ?) in der Früh nach Wien, wo wir den Twin City Liner bestiegen und mit rasantem Tempo auf der Donau Richtung Bratislava fuhren - eine spektakuläre Schifffahrt, mit 70 km/h über das Wasser zu brausen ...! Dort angekommen, besichtigten wir die wunderschöne Altstadt und die Burg und ließen den Abend gemütlich in einigen der vielen Beisln ausklingen.

Am letzten Tag schließlich ging es zurück nach Wien in den Prater, wo wir erneut das perfekte Wetter genießen konnten und Fahrgeschäfte, Gastgärten und das Madame Tussauds bevölkerten. Schließlich führte uns unsere Reise noch ins sehr interessante Haus der Musik in der Wiener Innenstadt, wo wir in verschiedenste Klangwelten eintauchten.

Zur Abschlusseinkehr besuchten wir das Mostg'wölb Zeillern im Mostviertel, wo wir den Tag gemütlich ausklingen ließen und einen wunderbaren Ausflug nochmals Revue passieren lassen konnten.

Die Bilder sind wie gewohnt im Bereich "Fotos" zu finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok